NoE Post-E3-Day 2004 Bericht

Nintendos heilige Hallen: ganz majesttisch steht der Beton/Glas-Komplex mit anliegendem Grolager im Industriegebiet von Groostheim. ber den Besucherparkplatz gelangten Shiek und ich in das Foyer, in dem wir herzlich begrt und in Nintendos Show Room gefhrt wurden. Tische mit Fernsehern und Konsolen luden gleich zu einem intensiven Spiel ein. Doch zunchst entschieden wir, uns einen berblick ber das Geschehen auf den Bildschirmen zu verschaffen. Zu unserer berraschung stand entgegen der Informationen auf unserer Einladung - eine spielbare Version von Resident Evil 4 an zwei Gerten zur Verfgung. Im Laufe des Tages tingelten wir von Tisch zu Tisch und nahmen smtliche Demos genau unter die Lupe. Ein rundum gelungenes Event, bei dem Nintendo die anwesenden Medienpartner mit einem reichhaltigen Getrnkeangebot, einem leckeren Mittagessen in der Kantine (in der auch NoE Manging Director David Gosen speiste) und Hppchen am Nachmittag verwhnte. Wir mchten Euch nun kurz die interessantesten Titel mit unseren Impressionen vorstellen. Viel Spa beim Lesen!

by Mana Drache