Vorschau: Rayman Raving Rabbids 2 WII

Screenshot Screenshot Screenshot

Alle finden sie lustig, Ubisofts niederträchtige und tolpatschige Hasen. Sie sehen so aus, als wären sie gerade aus der Alkohol-Entzugs- Klinik entlassen worden. "Ihre" Minispiel-Sammlung Rayman Raving Rabbids, brachte der französische Publisher direkt zum Wii-Launch auf den Markt. Auf Grund der Vielzahl der erscheinenden Wii-Party-Spiele, griff jedoch bei Weitem nicht jeder Wii-Besitzer zu. Nintendo selbst hatte mit Wario Ware schließlich einen echten Kracher auf den Markt geworfen.

Mit dem im November 2007 erscheinenden Rayman Ravin Rabbids 2 will Ubi Soft nun die Qualitäten des ersten Teils (allem voran das schräge Charakterdesign!) beibehalten und gleichzeitig die Kritik von Spielern und Presse berücksichtigen.
Wichtigste Neuerung ist sicherlich der simultane Multi-Player-Modus. Endlich können die Mini-Spiele mit bis zu vier Spielern gleichzeitig gespielt werden. Das schnöde Weitergeben der Remote, das auch einer der größten Kritikpunkte bei Wario Ware war, gehört damit der Vergangenheit an. Gleich 50 neue Mini-Spiele hat sich Ubi Soft ausgedacht. Viele davon konnte wir auf der Games Convention ausgiebig testen.

Ein paar Beispiele gefällig?

- In einem Mini-Spiel dürft ihr wortwörtlich "schmutzige Wäsche waschen". Durch heftiges Schütteln der Remote müsst Ihr Unterwäsche über ein Waschbrett schrubbeln.
- Eine Homage an Indiana Jones ist das Spiel "Rolling Stone". Ein Rabbid scheitert bei der Bergung einer kostbaren antiken Statue und löst eine Falle aus: Eine riesige Steinkugel verfolgt darauf die Rabbids. Wer nicht schnell genug die Remote schüttelt, wird überrollt - und das ist wieder mal urkomisch. Die überrollten Rabbids kleben an der Kugel und tauchen alle paar Sekunden panisch schreiend wieder auf...
- Im "Music Game" müsst ihr ähnlich wie in Donkey Konga im Takt links (Nunchuk), rechts (Remote) oder mit beiden Händen zappeln. Jeder Rabbid übernimmt dabei eine andere Rolle in der virtuellen Band. Bei einem von sechs Songs unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades (unter anderem Smoke on the Water) müsst Ihr den Highscore Eurer Mitspieler knacken.

Die Abfolge der Mini-Spiele darf übrigens frei zusammengestellt werden. Alternativ ist auch möglich eine bestimmte Zeit vorzugeben, in der zufällig zusammengestellte Mini-Games stattfinden. Auch bei dem Ranking-System gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten.

Eine weitere Neuerung in Rayman Ravin Rabbids 2, ist die Möglichkeit Euren Rabbid persönlich umzugestalten. Im Adventure-Modus könnt Ihr hierfür Kleider und Accessoires freispielen. Freut Euch als auf einen Indy-Rabbid oder einen Roboter-Hasen.

Fazit: Das Anspielen von Rayman Ravin Rabbids 2 hat uns richtig Spass gemacht. Auch Zuschauer kommen bei den niedlich-grausamen Animationen und Soundeffekten auf Ihre Kosten. Es dürfte wohl amtlich sei, dass der zweite Teil der Serie den Ersten in Punkto Spielwitz und Features überbieten wird. Eine genaue Einstufung erfahrt in unserem kommenden Test.

Voraussichtliche Verffentlichung: November 2007
Hitprognose: 4 / 5

verfasst von „ThE CaPtAiN“

Letzte Aktualisierung: 24.8.07 08:08 Uhr