Nintendofans.de aktuell Archiv

Test zu KINGDOM HEARTS Melody of Memory

Wer kann schon von sich behaupten, die Geschichte von Kingdom Hearts vollends zu durchschauen? Bei so vielen Wendungen, Verstrickungen, Paralleluniversen und Erweiterungen ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Melody of Memory soll auf melancholisch, nostalgische Weise die Erinnerungslücken schließen. Aber nicht in Form eines Action-Rollenspiels, sondern serienuntypisch als musikalisches Rhythmusspiel. Ob das Game den richtigen Ton trifft, erfahrt ihr im Test.   


Finde ich interessant! (2)
MatEusZ @19.November.2020 - 19:36 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

Neo2010 und 1 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast Mit welchem Konsolenhersteller befasst sich unsere Seite?

Hinweis: Um Missbrauch vorzubeugen, wird Bei der Abgabe von Kommentaren als Gast Deine IP-Adresse zusammen mit Deinem Posting veröffentlicht.