Nintendo GameCube - Spiele

Zurück zur Übersicht

Mega Man Network Transmission NGC

System: NGC Entwickler: Capcom Publisher: Capcom Genre: Jump&Run Release: Juni 2003
Jugendfreigabe in Deutschland ab 6 Jahren (ohne Gew�hr)
Diesen Titel bei Amazon.de bestellen

Screenshots

Screenshot Screenshot Screenshot

Nintendofans.de schreibt:

Wertung: 8 / 10
Fazit: Klassisches MegaMan- und neues BattleNetwork-Prinzip sind in diesem Spiel bis auf einige wenige Schwächen vorbildlich kombiniert, es überzeugt weniger durch Technik, als durch Gameplay. Anfänger sollten auch aufpassen, weil durch den Retro-Anteil der Schwierigkeitsgrad für heutige Verhältnisse eher hoch wirkt.

Den kompletten Test lesen

Leser-Kommentare:

Durchschnittswertung: 7 / 10

Leser-Test zu diesem Titel hinzufügen

Verfasst am: 06.05.2007 - 00:59

Transmission ist ein interessantes Action-Plattformspiel, das in erster Linie auf der Battle-Network-Serie basiert, aber auch Elemente der Mega-Man-Originalserie aufgreift. In klassischem 2D lauft, springt und ballert Ihr mit Mega Man.exe durch virtuelle Welten. Dabei sammelt Ihr zahlreiche Kampfchips, mit denen Ihr verschiedene Angriffe (etwa mit unterschiedlicher Reichweite oder Elementarschaden) und sonstige Aktionen ausführen könnt. Welche Chips aus Eurem Ordner Ihr konkret anwenden könnt, ist mehr oder weniger Zufall, nach Ablauf einer gewissen Zeitspanne könnt Ihr Euch neue holen. Besiegte Gegner hinterlassen neue Chips oder Geld, je nachdem, wie gut Ihr kämpft; in brenzligen Situationen könnt Ihr Euch auch mitsamt Eurer bisherigen Beute schlagartig aus dem Netz ausklinken. Der Mega Buster, die traditionelle Standardwaffe, ist hier leider zunächst äußerst schwach und erst aufgerüstet richtig nützlich. Dennoch ist der Schwierigkeitsgrad ganz gut ausgewogen; viele Kämpfe erscheinen zuerst schwierig, werden jedoch deutlich einfacher, wenn man sie durchschaut hat. Optisch kann sich das Spiel durchaus sehen lassen, abgesehen davon, daß die Comicfiguren (Cel-Shading) häufig nicht so recht zum Hintergrund passen wollen. Die Sprachsamples wurden mal wieder auf Japanisch belassen und stammen von denselben Sprechern, die auch in der Anime-Serie zu hören sind. Unterm Strich ist das Spiel zwar nicht perfekt, aber dennoch einer der gelungensten Mega-Man-Plattformer seit vielen Jahren.

Wertung: 9 / 10

Verfasst am: 27.08.2003 - 10:46

Wer gehofft hatte, dass das Spiel dem Stil der alten Mega Man-Titel zu NES-Zeiten folgt, den muss ich leider enttäuschen. Das Spiel basiert auf den MM:NT Spielen für GBA, und auch die wirklich dämliche Story basiert auf den GBA-Titeln. Spielerisch erinnert der Cube-Titel aber tatsächlich an die Jump n'Run und Baller-Mixturen aus grauen NES-Tagen, allerdings kann das Spiel in keinster Weise an die Qualität der alten Titel anknüpfen. Das unausgereifte Waffensystem, welches einem Extrawaffen durch Zufall vermittelt, lässt einem häufig derartigen Mist zukommen, dass man auf die Standart-Kanone zurückgreifen muss, welche die Power einer Wasserpistole für 1.25 Euro hat. und das allein lässt schon tierisch Frust aufkommen. Das einzig positive an dem Spiel sind die gut designten Levels und das gewohnte 2D-Gameplay, sowie die akustische Untermalung. Spielerisch, vor allem aufgrund von Story und Waffensystem, ist der Titel eine herbe Enttäuschung. Mein Tipp: Für die Kohle lieber ein NES mit den alten MM-Titeln besorgen, da hat man mehr davon.

Wertung: 5 / 10

Hinweis: Da die Game List in Echtzeit betrieben wird, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht m�glich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir k�mmern uns darum!

Personal Game Lists:

Dieses Spiel ist in den Spielesammlungen folgender User vorhanden:

Bensei, Corlagon, Devastator, Dolphin, KeeperBvK, MMO69, NoFX, XxRagnarokxX, megamanfreak1980

Diesen Titel zu Deiner Sammlung hinzufügen

News-Berichterstattung:

Screenshots von Mega Man
Vom 14 März 2003 - 09:52 Uhr

Wann erscheint welcher Capcom-Titel in Europa?
Vom 21 Februar 2003 - 19:56 Uhr