Nintendofans.de aktuell Archiv

[TCG] Yu-Gi-Oh! Battles of Legend: Terminal Revenge Opening

Letzte Woche erschien ein neues Battles of Legend Set in Form von Terminal Revenge. Ihr habt wieder einmal die Möglichkeit, Turnierrelevante Karten in besseren Raritäten euren Decks hinzuzufügen und außerdem ergänzende Karten für die jüngsten Sets Legacy of Destruction und Phantom Nightmare zu ziehen.


 

Außerdem sind brandneue Karten dabei, die verschiedene Themen wie Eisbarriere, Genex, Infernoid oder Geistungeheuer supporten:

Lancea, Urdrache vom Eisberg ist ein neues 10 Sterne Synchro Monster; der Flick-Genex-Überwacher kann endlos Normalbeschwörungen erzeugen; Neuentzündung der Leere bringt Infernoid Monster in euren Friedhof und überflutet dann die Gegner.

Ihr habt pro Booster 4 Ultra und 1 Secret Rare Karte dabei, mit viel Glück auch eine Quarter Century Secret Rare, wie z.B. den neuen Drachenmagiermeister, den es ausschließlich in der Jubiläumsrarität gibt und der das schicke Cover der Box ziert.
Wir haben ebenfalls via Twitch ein Display von BoL: Terminal Revenge geöffnet und konnten uns bereits per "First-Pack-Magic" über die fantastische "Phantom von Yubel" Effektmonster-Karte freuen. Auch die so hilfreiche Geistungeheuer-Avatar-Zähmerin Lara war in unserem Pack.




Macht euch selbst einen Eindruck von diesem tollen neuen Set und schaut unser Unboxing! Wem das gefällt: wir freuen uns über jeden Like, Kommentar und Follow bei Youtube!



Finde ich interessant! (3) - Quelle: KONAMI / Yu-Gi-Oh!
Maik @26.Juni.2024 - 17:21 Uhr - Weitersagen: Facebook Twitter

Leser-Kommentare:

3 Gäste interessiert diese Nachricht.

Zu dieser Nachricht sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinweis: Da die Leser-Kommentare in Echtzeit abgegeben werden können, ist uns eine unmittelbare Beitrags-Kontrolle technisch nicht möglich. Du hast unpassende oder doppelte Leser-Kommentare gefunden? Schicke uns eine wir kümmern uns darum!

Kommentar hinzufügen

Gast Mit welchem Konsolenhersteller befasst sich unsere Seite?

Hinweis: Um Missbrauch vorzubeugen, wird Bei der Abgabe von Kommentaren als Gast Deine IP-Adresse zusammen mit Deinem Posting veröffentlicht.