[Switch] World Conqueror X - noch wer?

Das Hauptforum von Nintendofans.de! Hier wird alles besprochen was sich rund um Nintendo dreht!

Moderatoren: Seppatoni, Phil

Antworten
Chefsessel
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jul 09, 2018 06:00

[Switch] World Conqueror X - noch wer?

Beitrag von Chefsessel » So Mai 29, 2022 14:39

Ist selten geworden, dass ich mir Spiele spontan kaufe ohne vorher einen Test gelesen zu haben. Bei World Conqueror X wurde ich schwach, als ich zufällig im eShop stöberte. Mich begleitete zunächst die Angst ein aufgeblasenes Handy-Spiel gekauft zu haben, aber hey, es ist ganz spaßig.

Wer es nicht kennt - World Conqueror X ist ein rundenbasiertes Strategiespiel in der Tradition eines Panzer General. Vielleicht etwas weniger Tiefe. Ja, das geht. Und ich bin mir dessen bewusst, meine ersten "Konfliktsimulationen" waren aus der "V for Victory" Serie Anfang der 90er und hatten dicke Handbücher an Bord, die man erstmal zwei Abende lang lesen durfte, bevor man überhaupt verstand, was da am Bildschirm passierte :-)

Bild

World Conqueror X bietet jeweils die Möglichkeit zur Zeit des 2. Weltkriegs (Kalter Krieg freispielbar) eine Seite der Konfliktparteien zu übernehmen und es dann auf einer Hexfeld-Karte auszufechten. Also ohne Stress Panzer, Infanterie und Artillerie von Feld zu Feld schieben, Feind einkreisen, Ressourcen in neue Einheiten / Forschung / Luftangriffe investieren usw.

Der Tiefgang ist eher gering, insgesamt leichtverdauliche Kost. Als Bonus gibts neben den Kampangnen noch einen freien "Conquer-the-World" bei man von der Mongolei bis Spanien etlichte Nationen spielen und zu Ruhm führen kann. Ist ganz witzig sowohl die historische als auch die ahistorischen Pfade zu beschreiten. :p

Soweit aber dazu - wer von euch hat es denn auch ? Mit welchen Nationen spielt ihr gern ?

Bin auf der Suche nach Herausforderungen. :thumbup: (Hab jetzt als Spanien auf Seite der Achsenmächte gespielt. Mein nächster Durchgang wird entweder mit Norwegen oder Holland auf Alliierter Seite)

Antworten