"Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Diskussionen rund ums NES und die Welt der Videospiele.

Moderatoren: Seppatoni, Yamato

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » Di Dez 24, 2019 16:00

Letztes Wochenende mal wieder einen Abstecher zu den Turtles gemacht und mich bis kurz vors Technodrome durchgekämpft.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » Do Jan 02, 2020 07:27

Ich habe mich die letzten Tage an Captain Planet versucht. Ganz schön knackig das Ding, und gar nicht mal so gut. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » So Apr 12, 2020 12:04

Heute zum aller ersten Mal Little Nemo durchgespielt. Wurde auch mal Zeit. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » So Apr 12, 2020 16:38

Seppatoni hat geschrieben:
So Apr 12, 2020 12:04
Heute zum aller ersten Mal Little Nemo durchgespielt. Wurde auch mal Zeit. :ugly:
Selbiges auch noch mit Tiny Toon Adventures. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » Fr Aug 28, 2020 08:27

Am Wochenende Kabuki Quantum Fighter durchgespielt. Sehr schöner Titel.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Chancell
Beiträge: 100
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Chancell » So Jan 03, 2021 09:42

Adventures of Lolo....werd mich durchbeißen, tolles Spiel, bislang sträflichst ignoriert.

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » Mo Jan 04, 2021 14:49

Chancell hat geschrieben:
So Jan 03, 2021 09:42
Adventures of Lolo....werd mich durchbeißen, tolles Spiel, bislang sträflichst ignoriert.
Gute Wahl, wirklich schöner Knobler. :ulove:

Ich versuche mich aktuell an Adventures of Lolo 2. Gibt eigentlich kaum Änderungen, nur dass beim Schwierigkeitsgrad nochmals ne ordentliche Schippe draufgelegt wurde. Teils musste ich wirklich nach Lösungen suchen, um ne Stage zu schaffen. Mit Aktionen, wo ich selber nie drauf gekommen wäre. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 43379
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von NR20 » Di Jan 05, 2021 08:36

Mein Vater hat alle 3 Teile auf dem original NES durchgespielt - ohne Internethilfe! Manchmal haben wir zusammen etwas gelöst :ulove:

Edit: Mir fällt gerade ein, dass ich dochmal das eine oder andere für ihn rausgesucht hatte :ugly: Aber wirklich eher selten!
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » Di Jan 05, 2021 10:34

Respekt. :up: Teil 3 und die GB-Version hab ich noch vor mir. Bei Lolo 2 bin ich in Floor 9 angelangt.

Ganz fies sind die Momente, wo man einen Gegner weghauen und einen Stein an dessen stelle schieben muss, nur dass dieser dann rein zufällig in der Schusslinie eines anderen Gegners auftaucht. Wer kommt auf sowas? :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
NR20
Nicks Stellvertreter
Beiträge: 43379
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: NR2OOO
Wohnort: Canach (L) Original Anmeldedatum: 09.04.2002
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von NR20 » Fr Jan 22, 2021 11:43

Verstehe nicht was du meinst, aber ok :ugly:
Ich musste meinem Vater mal bei einem Umzug helfen, weil, ach egal, ich musste ihm helfen einen Teppich zu tragen, also... es war ein grosser Teppich. Jedenfalls klingeln wir da an einer Tür und da macht eine Frau auf, die hatte so ein Lederhalsband um mit einem Ring dran, ja? Wir gehen dann also hinein und gehen an einer Küche vorbei, dort saß ein Mann und las Zeitung. Sie führt uns also ins Wohnzimmer und... ja… ich fand das einfach krass, dass die so ein Halsband an hatte! - trashfan

Benutzeravatar
Yamato
Beiträge: 754
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Yamato-san
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Yamato » Di Mär 02, 2021 18:03

Zuletzt habe ich nach vielen Jahren mal wieder Alfred Chicken durchgespielt. Das Spiel steht schon seit frühen NES Tagen in meiner Gunst. Ein nettes und kurzweiliges Jump´n Run mit Levels, die zum Erkunden und Sammeln einladen. Die Total! hat es damals mit einer glatten 2 vielleicht aus heutiger Sicht etwas überbewertet aufgrund des doch sehr geringen Umfangs und dem Endgegner Recycling, aber es macht immer wieder Spaß.

Auch habe ich mit Kollege Kuros mal Noah´s Ark eines genaueren Blicks gewürdigt, das ich irgendwann mal auf einem Flohmarkt gekauft habe. Das ist so ein Titel, den man eigentlich nicht wirklich braucht. Die hakelige Steuerung und das Leveldesign sind einfach zu unausgegoren und sorgen schnell für Frust.

Als nächstes möchte ich mal die Spiele Silent Service und Defender of the Crown spielen.

Gruß
Yamato

Benutzeravatar
Yamato
Beiträge: 754
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Yamato-san
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Yamato » Sa Mär 06, 2021 00:33

Haha, aus Silent Service und Defender of the Crown wurde noch nichts. Vielleicht morgen.

Bin gerade auf einem Club Nintendo Nostalgietrip und versuchte heute spontan, ein paar der alten Dr. Mario Höchstpunktzahlen aus Ausgabe 5/91 zu schlagen. Die 29.000 Punkte aus dem Leserbrief in Ausgabe 4/91 hatte ich im ersten Anlauf schon mehr als verdoppelt ^^

Immer noch ein super Titel :love:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 29232
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Seppatoni » So Mär 07, 2021 14:40

Hach, Defender of the Crown, da wollte ich mich auch schon ein paar mal reinfuchsen. Aber irgendwie war es mit der Motivation relativ schnell wieder vorbei.
Bild

Bild

Benutzeravatar
Yamato
Beiträge: 754
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Yamato-san
Kontaktdaten:

Re: "Was ich grad auf m'NES gezockt hab..."

Beitrag von Yamato » So Apr 18, 2021 17:43

Zuletzt habe ich endlich mal A Boy and his Blob durchgespielt :thumbup:
A Boy and his Blob war eines der Spiele, welches mich früher immer faszinierte, weil es einfach so anders als andere Spiele ist. Was ist das Ziel des Spiels, wo muss ich hin, wie komme ich weiter? Allmählich tastet man sich über alle Hindernisse hinweg, bis man schließlich genug Leben übrig hat, um es durchzuspielen. Hat man das Spiel dann einmal durchschaut und weiß, mit welchen Fähigkeiten es an bestimmten Spielstellen weitergeht, ist es erstaunlich, wie kurz das Abenteuer eigentlich ausfällt. Das ist ungefähr so, wie ein Point 'n Click Adventure auswendig zu kennen. Sichelich kein Top-Titel, aber aufgrund seiner Einzigartigkeit und sympathischen Knobel-Spielidee hat das Spiel einen Platz im Herzen :)

Gestern habe ich dann motiviert von Kollege Kuros mal Monster in my Pocket durchgezockt.
Streng genommen ist es fast schon eine Frechheit, wie schnell man mit diesem Spiel fertig ist. Geübte Spieler werden es in einem Rutsch durchspielen und ca. 90 Minuten bis 2 Stunden dafür brauchen. Für einen NES-Titel von 1992 ist das schon sehr mager. Schade, dass sich Dracula und Frankenstein genau gleich spielen. Für Konami-Verhältnisse sind Grafik und Sound solide, aber es bleibt nach dem Durchspielen irgendwie kaum was davon hängen. Die Steuerung fühlt sich manchmal leider auch etwas hakelig an. Die Todesschreie der Endgegner haben einen Oskar für darstellerische Leistung verdient ;)

Gruß
Yamato

Antworten