[SNES] Terranigma

SNES, MegaDrive, 3DO und N64 sind Geschichte? Nicht in diesem Forum.
Hier kommt alles rein, was mit den Klassikern der Videospielgeschichte zu tun hat.

Moderatoren: Seppatoni, Oliversum

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

[SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Sa Feb 15, 2014 19:13

Nachdem Daichi Meisterwerk kürzlich dieses Meisterwerk der 16-Bit-Zeit durchgespielt hat, hat auch mich wieder die Lust gepackt, endlich mal wieder Terranigma durchzuspielen. :up:

Ich bin nun wieder kurz vor Loire angelangt und beginne bald mit der Entwicklung der Städte. Und da bereitet mir Ahola immer ein wenig Sorgen, da es anscheinend zwei Entwicklungsstufen geben soll, bei mir jedoch immer nach dem ersten Wachstumsschub fertig war. Ich meine mich zu erinnern, dass irgendwer mal in diesem Forum geschrieben hat, dass er tatsächlich einmal die dritte Stufe von Ahola erreichte.

Ist das wirklich so? Oder auch nur so ein Mythos, der Terranigma umgibt. :ugly:
Bild

Bild

Benutzeravatar
wilo
Beiträge: 88
Registriert: So Nov 12, 2006 20:39
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von wilo » Sa Feb 15, 2014 23:17

SNES Freak aus Leidenschaft.
SNES Forum

Benutzeravatar
OldMacMario
Beiträge: 2903
Registriert: Fr Aug 29, 2003 22:20
Wohnort: OldMacMarios Farm
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von OldMacMario » So Feb 16, 2014 17:45

Seppatoni hat geschrieben:Ich meine mich zu erinnern, dass irgendwer mal in diesem Forum geschrieben hat, dass er tatsächlich einmal die dritte Stufe von Ahola erreichte.
Ja, schuldig im Sinne der Anklage! :up:

Habe es erstmals letztes Jahr geschafft, als ich Terrangima mit einem Freund mal wieder durchgezockt hatte; letztendlich war es aber rulas Verdienst: Er schrieb vor längerer Zeit mal von einer allzu freien Übersetzung des Herren Moyse, und zwar in Bezug auf die Quattros, welche südlich von Aloha leben.

Sprichst du nämlich die eine Dame im Zelt an, dann fragt sie dich, ob du den "Tanz der sieben Schleier" sehen willst und bejaht man dies, rudert sie mit der Bemerkung, der Spielecharakter sei dafür doch "zu jung", wieder zurück. In der englischen Version ist es dagegen gänzlich anders: Sie fragt dich, ob du ihren Rücken massieren könntest, und wenn du "Ja" auswählst, kannst du den Helden hinter sie platzieren und gegen ihren Rücken "schieben" (tolle Massage! :ugly: ); dann sollte auch in der deutschen Version irgendein Textbox-Reply von ihr kommen. Nur dass man in der deutschen Version eben ABSOLUT NICHT darauf kommen kann, da sie ja ganz was Anderes sagt!

rula meinte, er habe es dadurch angestellt, dass die Quattros dann nach Amerika ziehen und dort besucht werden können; bin mir nicht sicher, ob es auch bei mir so war. Als ich diese Aktion - in ihr Zelt gehen, "ja" auswählen, Massage geben, wieder auf die Weltkarte zurückgehen - zweimal in Folge (glaube, es war zweimal; falls es nicht klappt, kannst du es sicherheitshalber auch noch ein drittes Mal versuchen oder ich bin ganz blöd und es triggert das Event eh schon beim ersten Mal, einfach ausprobieren) ausgeführt habe, war ich dagegen total verblüfft, dass Aloha (dessen "normale" Quests, um die Wachstumsrate auf 100% zu bringen, ich vorher schon erledigt hatte) nun plötzlich zu einer modernen Stadt geworden war!

Dachte all die Jahre bis dahin an einen Bug o.ä., der einen diese Stufe nicht erreichen lässt, aber kann dir definitiv Brief und Siegel geben, dass es möglich ist, Aloha in die moderne Zeit zu katapultieren! :)
"Helpless? You could drop a ton of bricks on her, and the bricks would be helpless."

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » So Feb 16, 2014 18:51

Ich hatte dich sogar im Verdacht, war mir aber nicht mehr sicher. :up:

Vielen Dank für den Tipp, dann werde ich ihr nach der Tanzaufforderung mal ne ordentliche Rückenmassage verpassen und schauen, ob tatsächlich was passiert. :thumbup:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Nirvi
Liebli
Beiträge: 5526
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Nirvi » So Feb 16, 2014 20:31

Oh, sehr cool! Und direkt ein Grund, dieses wunderbare Spiel noch mal von vorne zu spielen. :ulove:

Benutzeravatar
wynk
8Bit Oppa
Beiträge: 22632
Registriert: Do Jan 29, 2004 00:17
3DS Freundescode: 4596-9447-2315
Wohnort: not yet rated
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von wynk » Mo Feb 17, 2014 10:39

Ich glaube ich muss es auch bald mal wieder angehen. Spiele es jedes Jahr zumindest einmal durch :ulove:

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Di Dez 16, 2014 11:31

Ich bin aktuell wieder dabei meinen im Februar gestarteten Run fortzuführen hab aktuell das Ziel Yamei. :up:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Fr Dez 19, 2014 21:38

Habe Terranigma heute das erste mal seit einigen Jahren endlich mal wieder durchgespielt. Nach wie vor ein grossartiger Titel. :ulove:
OldMacMario hat geschrieben:Er schrieb vor längerer Zeit mal von einer allzu freien Übersetzung des Herren Moyse, und zwar in Bezug auf die Quattros, welche südlich von Aloha leben.

Sprichst du nämlich die eine Dame im Zelt an, dann fragt sie dich, ob du den "Tanz der sieben Schleier" sehen willst und bejaht man dies, rudert sie mit der Bemerkung, der Spielecharakter sei dafür doch "zu jung", wieder zurück. In der englischen Version ist es dagegen gänzlich anders: Sie fragt dich, ob du ihren Rücken massieren könntest, und wenn du "Ja" auswählst, kannst du den Helden hinter sie platzieren und gegen ihren Rücken "schieben" (tolle Massage! :ugly: ); dann sollte auch in der deutschen Version irgendein Textbox-Reply von ihr kommen. Nur dass man in der deutschen Version eben ABSOLUT NICHT darauf kommen kann, da sie ja ganz was Anderes sagt!

rula meinte, er habe es dadurch angestellt, dass die Quattros dann nach Amerika ziehen und dort besucht werden können; bin mir nicht sicher, ob es auch bei mir so war. Als ich diese Aktion - in ihr Zelt gehen, "ja" auswählen, Massage geben, wieder auf die Weltkarte zurückgehen - zweimal in Folge (glaube, es war zweimal; falls es nicht klappt, kannst du es sicherheitshalber auch noch ein drittes Mal versuchen oder ich bin ganz blöd und es triggert das Event eh schon beim ersten Mal, einfach ausprobieren) ausgeführt habe, war ich dagegen total verblüfft, dass Aloha (dessen "normale" Quests, um die Wachstumsrate auf 100% zu bringen, ich vorher schon erledigt hatte) nun plötzlich zu einer modernen Stadt geworden war!
Ich habe diesmal alles genau so gemacht, schön die ganzen normalen Quests erledigt, auch fein Fotos von Ahola in alle Touristen-Büros gebracht und der Quattro-Tante ordentlich den Rücken geschrubbt. Und es passierte... NICHTS! Weder entwickelte sich Ahola zu einer modernen Stadt, noch zogen die Quattros nach Amerika. Heinz faselt das übliche nach den erreichten 100%, bevor die Stadt in die nächste Stufe kommt, aber nichts passiert. 8( ;(
Bild

Bild

Benutzeravatar
OldMacMario
Beiträge: 2903
Registriert: Fr Aug 29, 2003 22:20
Wohnort: OldMacMarios Farm
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von OldMacMario » Di Dez 30, 2014 00:38

Hm, ich weiß leider auch nicht genau, von was für Faktoren das Event noch abhängen könnte...kann leider nur sagen, dass es bei mir so wie beschrieben geklappt hat (und ich selbst davon total überrascht war).
"Helpless? You could drop a ton of bricks on her, and the bricks would be helpless."

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Di Jan 30, 2018 15:49

Ich muss mal wieder 'nen Anlauf nehmen und dieses verfluchte Ahola entwickeln. Kann doch nicht sein. :angry:

Habe auf https://askendia.de/ folgenden Text gefunden, welcher das mit den Quattros bestätigt:
Wenn du möchtest, kannst du die Quatros südlich von Ahola aufsuchen und das Zelt oben rechts betreten. Die nette Dame dort fragt dich nach einem Tanz und antwortet dir bei einem "Ja", dass Ark zu jung dafür sei.
Hier haben die Übersetzer geschlampt, denn tatsächlich fragt sie eigentlich nach einer Massage. Stelle dich dazu hinter sie und laufe gegen sie an, sodass Ark versucht, sie nach unten zu schieben.
Die Frau gibt dir im Anschluss etwas Geld.
Verlasse das Zelt und wiederhole das Ganze noch ein bis zwei Mal und die Quatros werden etwas später nach Südamerika übersiedeln.
Allerdings steht dies dort in keinem Zusammenhang mit einer Weiterentwicklung von Ahola, auch steht dort es gäbe nur eine weitere Entwicklungsstufe. :ucry:

Immerhin habe ich nun noch folgendes Statement gefunden:
Ich weiß der Thread ist schon uralt, aber ich hab nun endlich herausgefunden, wie man Ahola entwickelt. Man muss einfach nachdem die Stadt 100% erreicht hat nochmal mit dem Fischer sprechen. Das hab ich gemacht und sofort nachdem ich die Stadt verlassen hab, hat sie sich entwickelt. Nur für die, die es vielleicht wissen wollen.
Mal kuckn. :uthink:
Bild

Bild

Benutzeravatar
OldMacMario
Beiträge: 2903
Registriert: Fr Aug 29, 2003 22:20
Wohnort: OldMacMarios Farm
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von OldMacMario » Di Jan 30, 2018 22:44

Ich kann leider nicht mehr sagen als das was ich oben gepostet habe; nur dass es definitiv möglich ist und es bei mir direkt im Anschluss an die mehrmalige Quattros-Massage war (die ich in keinem vorherigen Playthrough gemacht habe, und in diesen gab es nie eine Weiterentwicklung), ich hab dazwischen mit keinem Fischer gesprochen. Wovon es womöglich noch abhängig sein könnte, entzieht sich leider meiner Kenntnis. :uthink:
"Helpless? You could drop a ton of bricks on her, and the bricks would be helpless."

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Fr Nov 09, 2018 07:27

Hier zerpflückt einer die ganzen Quintet-Spiele, dabei auch Terranigma:



:ulove:
Bild

Bild

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Mi Okt 02, 2019 08:35

Teil 2 ist nun draussen:

Bild

Bild

Benutzeravatar
BMX
Beiträge: 18823
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Wohnort: Deutschland nfan since 11.05.2001

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von BMX » Mi Nov 20, 2019 11:37

nice! Habe das Spiel vor kurzem erst mal wieder durchgezockt :ulove:
[ externes Bild ]
[ externes Bild ]PANTS OFF, dance off - it's only gay when the balls touch[ externes Bild ]

ヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ Free Reddieヽ༼ຈل͜ຈ༽ノ

Benutzeravatar
Seppatoni
Stv. der Top 5
Beiträge: 28993
Registriert: Fr Mär 21, 2003 15:15
Nintendo Network ID: Seppatoni
3DS Freundescode: 5327-0890-2151
Wohnort: Espenmoos Anmeldedatum: 29.11.2001
Kontaktdaten:

Re: [SNES] Terranigma

Beitrag von Seppatoni » Mi Sep 30, 2020 14:49

https://snes-projects.de/forum/index.ph ... c-version/

Das japanische Original Tenchi Souzou wurde übersetzt und die ganzen Einschärnkungen der PAL-Version aufgehoben. :upirat:
Bild

Bild

Antworten