Nintendofans.de aktuell

Übersicht Nintendofans.de News

[3DS] Nintendo New 2DS XL - Analyse im Video 25.06. (3)
[NSW] Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Gameplay und Infos 24.06. (2)
[NSW] Square Enix ist an Switch-Release von Final fantasy XIV interessiert 23.06. (5)
[3DS] Pokémon Sonne/Mond: Mehr Mega-Steine 23.06. (1)
[3DS] Metroid Samus Returns - Bild der Legacy Edition 23.06. (5)
[3DS] Spieletest: Fire Emblem Echoes - Season Pass DLC - Teil 2 23.06. (4)
[ETC] Neue Spiele am Freitag 23.06. (2)
[3DS] Monster Hunter Stories erscheint am 8. September 22.06. (2)
[3DS] Elliot Quest für den 3DS im Test 22.06. (3)
[NSW] SEGA Forever: Switch-Umsetzung möglich 22.06. (3)

Nintendo New 2DS XL - Analyse im Video 3DS 

Die Digital Foundry hat sich die neuste Revision des Nintendo 3DS mal genauer angesehen.  Wir hatten auch schon die Möglichkeit das gute Stück bei Nintendo zu betrachten. Das Gerät scheint eine sehr gelungene und konsequente Weiter-, bzw. Zusammenführung der 2/3DS-Serie zu sein. Das Gerät liegt gut in der Hand, auch wenn die Schultertasten etwas nach unten versetzt wurden, da sonst die Finger durch den veränderten Klappmechanismus zu nahe an der oberen Hälfte liegen.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
David am 25.Juni.2017 - 09:06 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Mario + Rabbids: Kingdom Battle - Gameplay und Infos NSW 

Mario + Rabbids: Kingdom Battle könnte einer der Überraschungshits für die Nintendo Switch werden. In einem neu veröffentlichten Gameplay-Video sehen wir weiteres Gameplay und erfahren zum Beispiel, dass es über 250 verschiedene Waffen in dem Spiel geben wird.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (2)
David am 24.Juni.2017 - 10:31 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Square Enix ist an Switch-Release von Final fantasy XIV interessiert NSW 

Final Fantasy III2016 erschien das Einzelspieler-Abenteuer Final Fantasy XV, doch auch das MMORPG Final Fantasy XIV schlägt noch Wellen: Erst kürzlich erschien das letzte Erweiterungspack "Stormblood".

Dies nutzte Kotaku, um die mögliche Umsetzung einer Xbox- oder Switch-Version zu hinterfragen. Produzent Naoki Yoshida verlautbarte folgendes:

"Ive said this on several occasions, but it hasnt changed. We would love for as many players to be on FFXIV as possible. Conversations have been had with Mr. Phil Spencer of Microsoft, and the upper management teams of Nintendo. But I have proposed a condition every time I speak with any platform manufacturers. Its that the game has to have the capability of cross-platform play. Of course with an MMORPG, once it launches and starts going into live services and operations, there will be a community. No matter how small it dwindles down to, we have to be responsible for taking care of those communities. It would become an obstacle if the first-party or manufacturer changed how patches are being implemented or online regulations. Some of our external parties regulations dont have MMORPGs in mind in terms of how theyre regulating their online activities. Those can become a hurdle when we consider operating FFXIV for an extended period of time, and so when I talk to those first-party companies, I ask them, Do you have the capability to prepare for that, do you have the resolve that youre going to make sure to take responsibility and take care of those, do you have that willingness? If we are able to come to some sort of agreement, a handshake so to speak, or if it does end up being that unfortunately we cant do a handshake with Final Fantasy XIV, either way well make sure to communicate with our players. But we have been tenaciousweve been trying to keep at it and be persistent about our conversations."

Demnach seien sie in konstanten Gesprächen mit anderen Konsolenherstellern und wollen für so viele Spieler wie möglich Final Fantasy XIV verfügbar machen - allerdings will Square auch, dass Spieler aller Konsolen miteinander kommunizieren können. Viel Verwantwortung, da aber Microsoft und Nintendo schon bei anderen Spielen kooperierten ist es zumindest nicht unmöglich.

Würdet ihr euch das MMORPG zulegen?

Kommentar abgeben (4) - Finde ich interessant! (1) - Quelle: kotaku.com
Benjamin A. am 23.Juni.2017 - 18:01 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Pokémon Sonne/Mond: Mehr Mega-Steine 3DS 

Mega-SteinIhr habt das vorletzte Turnier und somit auch die dazugehörigen Mega-Steine verpasst? Keine Sorge: Die Pokémon Company sorgt dafür, dass ihr eure Mega-Monster auch in der neuen Generation nutzen könnt.

Wie schon bei den letzten Malen gibt es nun einen Code für Pokémon Mond und Pokémon Sonne, durch welche ihr Gewaldronit, Lohgocknit und Sumpexnit erhaltet. Zusätzlich gibt es auch noch die "neuen" Steine Banetteonit sowie Cameruptnit. Der Code lautet: MATSUBASA.

Gebt diesen Code unter Geheimgeschehen ein, um so vom Boten im Pokémon center die Steine zu bekommen. Es ist wie immer unbekannt, wie lange der Code gilt (bzw. ob er überhaupt ein Ablaufdatum hat).

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (1)
Benjamin A. am 23.Juni.2017 - 14:56 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Metroid Samus Returns - Bild der Legacy Edition 3DS 



Metroid: Samus Returns war für Fans der Serie eine der besten Ankündigungen der diesjährigen E3. Das Spiel wird auch in eine Special Edition veröffentlicht, welches hierzulande ausnahmsweise üppiger ausfällt als in Übersee. Nun gibt es wohl ein erstes Bild zum Inhalt.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (5)
David am 23.Juni.2017 - 06:01 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Spieletest: Fire Emblem Echoes - Season Pass DLC - Teil 2 3DS 

Fire Emblem Season Pass
Gestern erschienen die letzten DLC-Pakete des Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia Season Pass - daher widmen wir uns nun zwei weiteren Paketen des DLC-Spektakels!

Dieses Mal haben wir uns die beiden teuersten Pakete angesehen: Verlorene Altäre kostet gleich stolze 14,99, bietet dafür aber 10 neue Überklassen, welche es im Japan-exklusiven NES-Original Fire Emblem Gaiden so nicht gab. Bringen sie einen Mehrwert, oder sind sie nur Prestige hinter einer Paywall?

Frühe Schlachten verlangt ebenfalls 12,99 für das Gesamtpaket, bietet hierbei aber gleich 4 neue Missionen, inklusive exklusiver Waffen und neuer Story-Passagen, welche die Vorgeschichte des Bundes der Freien erläutern. Eine Geschichte, die es wert ist, gespielt zu werden?

Außerdem liefern wir euch auch schon einen Vorgeschmack auf das Gesamtfazit des Season Pass. Da wir die DLC-Inhalte erst am Tag des Erscheinens bekommen, wird der Cipher Gefährten-Test noch bis 26. Juni begutachtet und danach mit einer entsprechenden Gesamtwerung abgeschlossen.

Also worauf wartet ihr noch? Ab zum Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia Season Pass DLC Review!

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (4)
Benjamin A. am 23.Juni.2017 - 02:22 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Neue Spiele am Freitag  

The Legend of Zelda Collection Link Twillight Princess CoverHeute stehen folgende neue Spiele in den Läden:

Ever Oasis (3DS)
RPG Maker Fes (3DS)
The Legend of Zelda Collection Link Majoras Mask (AMI)
The Legend of Zelda Collection Link Skyward Sword (AMI)
The Legend of Zelda Collection Link Twillight Princess (AMI)

Durch einen Klick auf den Spiele-Titel gelangt ihr zu unserer Game List. Dort findet ihr weitere Informationen zu dem Spiel und könnt es auch direkt online ordern. Außerdem könnt ihr, sofern ihr das Spiel besitzt, auch einen Kommentar zu dem Titel abgeben.

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (2)
Dr. Bot am 23.Juni.2017 - 00:50 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Monster Hunter Stories erscheint am 8. September 3DS 

Das Anime-Style Spin-Off Monster Hunter Stories mit traditionellen, rundenbasierten Kämpfen erscheint nun auch im Westen. Doch während Amerika sich noch mit einem "Herbst"-Termin begnügen muss, wurde für Europa nun der 8. September als fixer Termin enthüllt.

Mehr wurde jedoch nicht Preis gegeben - bspw. ob auch die dazugehörigen amiibo in Europa auf den Markt kommen. Hier könnt ihr euch aber nochmal den (japanischen) Trailer ansehen:

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (2) - Quelle: nintendoLife
Benjamin A. am 22.Juni.2017 - 23:26 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Elliot Quest für den 3DS im Test 3DS 



Bereits letztes Jahr erschien Elliot Quest vom Studio Ansimuz Games für den PC. Dafür konnte es weltweit durchaus gute Kritiken einfahren. Seit kurzem hat PlayEveryWare das Abenteuer nun auch für die Wii U und den 3DS auf den Markt gebracht. Wir haben uns die Handheld-Version für euch etwas näher angeschaut. Wie es sich spielt erfahrt ihr in unserem Test zu Elliot Quest (3DS).

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3)
Ulrich am 22.Juni.2017 - 15:32 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

SEGA Forever: Switch-Umsetzung möglich NSW 

Comix ZoneDie Wii Virtual Console deckte fast die komplette Mega Drive und Master System-Palette ab, doch auf der Wii U stellte sich der ehemalige Konsolengigant eher zögerlich an. Doch auch auf Konkurrenzkonsolen gab es immer wieder SEGA Spielesammlungen in verschiedenen Formaten und Größen - bspw. die SEGA 3D Classics Collection für Nintendo 3DS.

Nun kommt eine weitere Retro-Welle auf Smartphones: Mit SEGA Forever kommen diverse Titel von Master System bis Dreamcast als Free2Play/Free2Start-Modell auf den Markt. So können seit heute Sonic the Hedgehog, Comix Zone, Phantasy Star II, Kid Chameleon und Altered Beast kostenlos heruntergeladen werden. Wer allerdings ohne Werbung und mit lokalem Speicher spielen will (sonst wird nur Cloud-Speicher unterstützt), der muss 1,99 zahlen.

Wieso dieser Scrhitt? Laut Marketing-Chef Mike Evans liegt das am Nostalgiefaktor, der sich gut vermarkten lässt und auch nicht so bald absterben wird:

Nostalgia is actually very much in vogue, which is one the reasons weve been chasing it down. Everything Nintendo has been doing has been driving big waves in nostalgia, theyve done some amazing things and they had a lot of success with the classic NES. There is a film and documentary coming out about retro gaming called Console Wars. We also have a Sonic movie coming in 2019.
[...]
Nostalgia doesnt die away. For a lot of us, this is fundamentally part of our childhood, weve grown up with something thats really formative for us and I dont think that disappears. Things go in and out of trends, but thats been consistent for the last two decades.

Sonic the HedgehogDes Weiteren meinte er, dass Sega Saturn und Dremacast-Titel natürlich schwerer zu portieren wäre, dass sie diese aber dennoch im Verlauf von 18 Monaten anbieten wollen.

Jetzt, da diese Titel quasi gratis angeboten werden, fragt man sich natürlich, ob SEGA diese dann in Zukunft noch für höhere Preise anbieten kann? Immerhin kosteten Master System Titel auf der Wii 5, Mega Drive Titel sogar stolze 8. Evans meinte darauf, dass man SEGA Forever dank Unity ohne viel Aufwand auch für andere Plattformen portieren könnte und erwähnte dabei explizit die Switch:

About 90% of the games so far are in Unity. The reason we chose Unity as middleware is it enables us to take this content to other platforms as well. So my first focus is mobile. Its a huge project and what I really want to do is get mobile right. After this, there are options: we can look at desktop, Facebook, we could even take these games to consoles like Switch.

Was haltet ihr von der Sammlung? Habt ihr euch bereits eine der Apps geholt? Oder wartet ihr noch auf ein Switch-Release?

Kommentar abgeben (0) - Finde ich interessant! (3) - Quelle: gamesindustry.biz
Benjamin A. am 22.Juni.2017 - 09:53 Uhr - Weitersagen: VZ Facebook Twitter

Nachrichten-Archiv

Ältere Nachrichten anzeigen ...